Bettwanzen

Bettwanzen bekämpfen

Um Bettwanzen effektiv bekämpfen zu können, muss als erstes der Befall festgestellt werden.
Dazu dient eine Bettwanzen-Monitorfalle.
Es gilt heraus zu finden wo, z.B. in welchem Zimmer, ein Bettwanzenbefall vorliegt.
Nach dem Aufstellen der Bettwanzen-Monitorfallen und dem Ablauf einer Woche, kann der Befall anhand der Monitorfalle bestimmt werden.

Danach kann die Bekämpfung der Bettwanzen-Plage beginnen.
Zum Einsatz kommen dann meist Sprays, die mit Siliciumoxid gegen die Bettwanzen wirken.
Diese Mittel sollten als Mindestanforderung die EG-Öko-Verordnung erfüllen.



 
Bettwanzenbekämpfung Aco.spray SI 500 BIO
TOP
Bettwanzenbekämpfung Aco.spray SI 500 BIO
Anwendungsfertiges Aerosol zur Bekämpfung von Vogelmilben, Bettwanzen, Taubenzecken, Käfern, Ameisen, Flöhen, Schaben, Silberfischchen u.a. kriechenden Schadinsekten.
Nach EG-Verordnung 834/2007 anwendbar! Lösemittelfrei - auf Wasserbasis.
Wirkstoff: Amorphes Silciumdioxid, baua Reg-Nr .: N-47853
Inhalt: 500 ml

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
 
Lieferzeit: 30 Tage

24,50 EUR
49,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)