29.Mär.2016 - Wespenfalle speziell für Verkaufstheken und Frischetheken


 So halten Sie Ihre Lebensmitteltheke wespenfrei

Die Wespenfalle Nectar Insect-O-Cutor sowie das Thekengerät Typ KL 51 wurden für die speziellen Bedürfnisse in Bäckerei oder Metzgerei,Gastronomie  sowie im Thekenbereich- Restaurant usw. konzipiert. Sowohl die Wespenfalle Nectar wie auch das Thekengerät Typ KL 51 halten sämtliche Lebensmittel-Auslagenbereiche (z.B. Speisetheken, Gemüsetheken, Konditoreitheken, Fischtheken, Obststände, Salatbars, Fleischtheken, Ausschank etc.) frei von Wespen, Fruchtfliegen und gewöhnlichen Stubenfliegen. Die Wespenfalle Nectar ist serienmäßig mit einer bruchgeschützten UV-Stabröhre 15 Watt ausgestattet. Die Blende des Geräts sowie die flexiblen Befestigungsmöglichkeiten ermöglichen eine diskrete Platzierung wie auch einen idealen Sichtschutz für gefangene Wespen. Zusätzliche Schalen mit einem speziellen Wespenlockstoff sowie die patentierte Synergetic® UV-Lampe stellen sicher, dass Wespen und weitere Fluginsekten rasch von den Nahrungsmitteln weggeködert werden. Denn die duale Wellenlänge der UV-Strahlung nebst dem verlockenden Duft des Lockstoffs sind für Wespen unwiderstehlich. Nicht zuletzt punktet die Wespenfalle Nectar mit einer weiteren effektiven Fangmethode: Eine ausgefeilte Klebefolie aus UV-resistentem Leim, getränkt mit Speziallockstoff sorgt dafür, dass die Wespe sich nicht mehr losreißen kann und in der Falle verendet. Zudem erlaubt das aufgedruckte Gittersystem ein einfaches Monitoring. Die Wespenfalle Nectar lässt sich auch ohne weiteres auch an der Wand anbringen. Das innovative Design der Wespenfalle Nectar sowie des Thekengeräts Typ KL 51 stellt sicher, dass die Optik offener Glastheken nicht negativ beeinträchtigt wird. Zudem sorgt die nach unten gerichtete Klebefolie wie auch die Regulierung der Lichtrichtung dafür, dass der Thekenauslagen durch das UV-Licht keine Beeinträchtigung widerfährt. In Bäckerei oder Metzgerei  sowie im Thekenbereich- Restaurant usw. kann das Thekengerät Typ KL 51 durch einfaches Aufschieben direkt an die Glasplatte der Theke angebracht und erneut entfernt werden. Die simple Handhabung erstreckt sich auch auf den Austausch der Folien. Ist die Klebefolie gut mit Wespen bestückt, kann deren Wechsel ganz ohne Werkzeuge und Hilfsmittel vorgenommen werden. Demnach ist sowohl die Wespenfalle Nectar wie auch das Thekengerät Typ KL 51 einfach zu warten und vielseitig anbringbar. Selbstverständlich entsprechen die Wespenfallen, die ausschließlich für den Einsatz in Innenräumen wie Bäckerei oder Metzgerei  sowie im Thekenbereich- Restaurant usw. gedacht sind, allen relevanten europäischen Normen.